image1
image1 image2 image3

Wechseln der Bremsbeläge an der Scheibenbremse beim VW Käfer 1302 und 1303

Wechseln der Bremsbeläge an der Scheibenbremse beim VW Käfer 1302 und 1303



In diesem Artikel beschreiben wir kurz das Wechseln der Bremsbeläge an der Scheibenbremse beim VW Käfer 1302 und 1303. Als ersten Schritt löst ihr die Radmuttern leicht. Danach bockt ihr das Fahrzeug auf, sichert es gegen Abstürzen und schraubt das Rad ab.

Anschließend treibt ihr die Sicherungsstifte mit einem passenden Dorn heraus. Mit einer kleinen Schraubzwinge könnt ihr die Kolben im Bremssattel zurückdrücken. Dies ist erforderlich damit die neuen Bremsbeläge mit wesentlich größerer Bremsbelagstärke auch wieder in den Bremssattel passen. Die Scharfen Kanten der neuen Bremsbeläge mit Schleifpapier etwas rund schleifen. Das Einschmieren der Bremsbelagrückseite mit Kupferpaste verhindert zuverlässig Quitschen der Beläge beim Bremsen. Bremsbeläge in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen. Rad montieren und Fahrzeug abbocken.

Vor der ersten Fahrt unbedingt die Bremse mehrfach betätigen, damit sich die zurück gedrückten Kolben wieder an die Bremsbeläge drücken und ihr wieder normalen Bremsdruck im System habt!

Zum Schluss die Radschrauben wieder festziehen und fertig. Zum genaueren Verständnis folgt ein Video zum Wechseln der Bremsbeläge an der Scheibenbremse beim VW Käfer 1302 und 1303.




2018  Motorenfans   globbers joomla templates